Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Lieferantenpolitik

umfaßt alle beschaffungsmarktbezogenen Maßnahmen eines Unternehmens, die Art, Umfang und Dauer der Transaktionsbezie­hungen zwischen Zulieferer und Abnehmer betreffen (Beschaffungsstrategie). Im tra­ditionellen Einkaufsverständnis wurde Lie­ferantenpolitik regelmäßig mit maximalem Ausschöpfen der eigenen Nachfragemacht gleichgesetzt. Bei abnehmender Fertigungs­tiefe und steigender Flexibilitätsanforderung wandelt sich jedoch das Verhältnis Zuliefe­rer-Abnehmer hin zu einer partnerschaft­lichen Zusammenarbeit, d.h. zu einer stärkeren vertikalen Abstimmung des Lei­stungsaustausches. Aus diesem Grunde zählen heute zur Liefe­rantenpolitik nicht nur die strategische Lie­ferantenwahl, sondern auch alle Formen der gezielten Einflußnahme auf die Leistungs­fähigkeit des Lieferanten (z.B. Lieferanten­pflege, Lieferantenerziehung, Beschaffungs­werbung) und der organisierten Zusammen­arbeit mit Lieferanten (Lieferantenförde­rung, -bindung, -entwicklung).      
Lieferantenpolitik Literatur. Arnolds, H.;Heege, F.; Tussing, W., Ma­terialwirtschaft und Einkauf, 6. Aufl., Wiesbaden 1988.

Vorhergehender Fachbegriff: Lieferantenpartnerschaft, Strategische | Nächster Fachbegriff: Lieferantenquote



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Optional Redemption | Transportversicherungsschein | Potentieller Käufer

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon