Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Zapfen-in-der-Flasche-Spiel

In der Spiel­theorie ein Nicht-Nullsummen-Spiel, das als Modell für panisches Verhalten in Gruppen ver­wendet wurde. An dem Experiment waren Grup­pen von N Personen beteiligt und nicht nur Spie­lerpaare. Jeder Spieler der Gruppe hielt eine Schnur, die durch einen Flaschenhals in das In­nere einer großen Flasche führte und an der ein Zapfen aus Holz oder Metall befestigt war; seine Aufgabe bestand darin, seinen Zapfen aus der Flasche herauszuziehen. Die Größe der Zapfen war so bemessen, dass immer nur einer heraus­gezogen werden konnte. In der einen experimen­tellen Bedingung gab es für jeden Spieler eine Strafe bzw. eine Belohnung, je nachdem wie schnell er den Zapfen aus der Flasche ziehen konnte. In der anderen experimentellen Bedin­gung gab es keine Strafen oder Belohnungen und in der Instruktion wurde die Bedeutung der Zusammenarbeit in der Gruppe dafür hervorge­hoben, dass alle Zapfen möglichst rasch aus der Flasche gezogen werden könnten. Während also in der ersten Versuchsbedingung die individuelle Leistung betont wurde, wurde in der zweiten Ver­suchsbedingung mehr Wert auf die Gruppenlei­stung gelegt.
Die Situation mit Belohnung und Strafe für den Einzelnen war durch heftige Karambolagen im Flaschenhals gekennzeichnet. Bei einigen Grup­pen wurde während der vorgegebenen Zeitspan­ne überhaupt kein Zapfen aus der Flasche gezo­gen. Diskussion erleichterte eine Lösung. In der anderen Situation gab es dagegen keine wesent­lichen Verkehrsunfälle.

Vorhergehender Fachbegriff: Zaibatsu | Nächster Fachbegriff: ZAPP



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Abhängigkeitsvermutung | Trendextrapolation | Debt Service Reduction

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon