Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Carve out / Carve Outs

Gemeint sind Ausgründungen von Unternehmensteilen in eigenständige Firmen - entweder um den betreffenden Geschäftszweig zu verkaufen, weil nicht mehr Kernkompetenz; oder um diesen Unternehmensteil eigenständig an die Börse zu bringen. Typisches Beispiel war im Jahr 2000 das Unternehmen Infineon; herausgelöst aus der Siemens AG. Der Vorgang selbst ist keine Novität. Man könnte auch diesen Prozess, wie immer schon, bezeichnen als Verselbstständigung oder Ausgründung von Unternehmensteilen. Doch oft sind es englischsprachige Bezeichnungen, die sich weltweit herumsprechen und in die nationalen Sprachgebräuche einwandern.

Wörtlich genommen heißt carve zerschneiden, tranchieren. Diese Interpretation würde einen negativen Beiklang haben. Die Firma wird zerschnipfelt, egal, wie z.B. die Mitarbeiter das empfinden. Carve bedeutet aber auch Schnitzen - also Bildhauerarbeit leisten, Holz schnitzen. Dies wäre die passende Interpretation. Eine neue Unternehmenspersönlichkeit soll herausgeschnitzt werden und selbstständig dastehen. Analoger Begriff ist spin-off.

Vorhergehender Fachbegriff: Carta de Pago | Nächster Fachbegriff: CAS



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : qualitative Prognosen | Vorkalkulation | Nachfragemacht

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon