Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Europaabkommen

Bezeichnung für die seit 1991 zwischen der Europäischen Gemeinschaft (EG) einerseits und den mittel- und osteuropäischen Reformstaaten (MOE-Staaten) andererseits geschlossenen Assoziierungsverträge (Assoziierungsabkommen). Inzwischen bestehen mit zehn Staaten entsprechende Abkommen (vgl.Tabelle). Sie sichern den Transformationsländern weitgehend freien Zugang zum Europäischen Binnenmarkt und streben eine umfassende politische und kulturelle Zusammenarbeit an. Durch die explizite Formulierung des Zieles der Mitgliedschaft in der Europäischen Union (EU) gehen die Verträge über die übliche Form von Assoziierungen hinaus. Die Europaabkommen sollen der politischen Stabilisierung der Reformstaaten dienen und sehen die Errichtung einer Freihandelszone für Industrieprodukte innerhalb von zehn Jahren vor. Im Bereich des Warenverkehrs baut die EU ihre Beschränkungen zum Schutz ihrer eigenen Wirtschaft eher ab (in der Regel bereits nach fünf Jahren) als die jeweiligen Vertragspartner.

Vorhergehender Fachbegriff: EUROPA-Überweisungsauftrag | Nächster Fachbegriff: Europalette



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : VDI | Wachstumsgrenzen | Am Geld

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon