Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Operational Auditing

Operational Auditing ist ein Begriff aus der internen Revision.

Operational Auditing umfasst von der internen Revision durchgeführte zukunftsbezogene Bewertungen von Organisationsaktivitäten zur Erhöhung der Rentabilität und der Erreichung anderer Organisationsziele.

Gegenteil ist das Financial Auditing.


ein Begriff der internen Revision. Er erfaßt von der internen Revision durchgeführte zukunftsbezogene Bewertungen von Organisationsaktivitäten zur Verbesserung der Rentabilität und der Erreichung anderer Organisationsziele. Gegensatz: Financial Auditing, vergangenheitsorientierte Überprüfung der Richtigkeit der Rechnungslegung.

Das Aufgabengebiet der InternenRevision hat sich in den letzten Jahren vom Financial Auditing (Prüfungen im Bereich des Finanz und Rechnungswesens) zum OperationalAuditing verlagert. Mit Operational Auditing A. werdenalle Revisionsaufgaben bezeichnet, die über das Finanz und Rechnungswesen hinausgehen und die Prüfung und Verbesserung der Aufbau- und Ablauforganisation einer Unternehmung einbeziehen. Die Prüfungen sind im Gegensatz zum Financial Auditing nicht in erster Linievergangenheitsorientiert, sondern ge-genwarts und zukunftsorientiert. Die organisatorischen Grundlagen einer Unternehmung werden im Sinneeiner Systemprüfung oder Systemrevision zum Zwecke der Systemverbesserung analysiert. Zum Bereichdes Operational Auditing A. gehören u. a. die Allgemeine Verwaltung einschließlich Infor-mations und Berichtswesen sowieKontrollsysteme, Personal und Sozialwesen, Materialwirtschaft, EDV, Produktion und Technik, Absatzwirtschaft. Vgl. » Management Auditing.

Vorhergehender Fachbegriff: Operational | Nächster Fachbegriff: Operational Data Store



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Nachsicht-Akkreditiv | Hinterbliebenenvorsorge | Petri-Netze

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon