Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Quersubventionierung

Die Bezuschussung von Geschäfts- oder Sortimentsbereichen durch andere. Die Kaufbereitschaft wird maßgeblich auch davon bestimmt, dass bei der Preisfestsetzung
von Produkten bestimmte Schwellenwerte nicht überschritten werden. Hersteller setzen Kaufanreize, indem sie die Preise bis unter die Eigenkosten drücken. Bei diesem Vorgehen werden verschiedene Ziele verfolgt:
- Konkurrenten sollen durch zeitbegrenzte Dumpingaktionen aus dem Feld geschlagen werden. Hier erfolgt die Subvention aus der so genannten Kriegskasse
- Konsumenten werden über ein Billigangebot zu Vertragsabschlüssen animiert, wie etwa im Mobilfunk-markt. In diesem Fall werden die Handypreise über die Nutzungsgebühren subventioniert.
- Kaufentscheidungen werden durch subventionierte Kredite beeinflusst. Hier werden die Kosten durch den Mehrertrag erwirtschaftet.
- Kunden werden über ein subventioniertes Produkt in einen wettbewerbsfreien Markt geführt. Hier erfolgt die Quersubventionierung über das spezielle Verbrauchsmaterial. Beispiele hierfür sind Sofortbildkameras oder Tintenstrahldrucker, bei denen der Preis des Verbrauchsproduktes bis zu einem Viertel des Gerätepreises betragen kann.

Vorhergehender Fachbegriff: Querschreibung | Nächster Fachbegriff: Querversorgung



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Bottom-up-warrant | Management-InformationsSystem (MIS) | Bankabrufverfahren

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon