Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Same-Day-Settlement (SDS)

Bezeichnung für die taggleiche Abwicklung von Wertpapiergeschäften. Dieses Abwicklungsverfahren praktiziert der Deutsche Kassenverein AG, indem er Aufträge, die bis 10 Uhr beleglos über Terminal oder die Datenübertragung erteilt und vom Empfänger vor Ausführung bestätigt werden (Settlement-Matching), am selben Tag reguliert. Die Geldverrechnung erfolgt am gleichen Vormittag über die Landeszentralbanken. Die Abwicklung im Same-Day-Settlement-Verfahren bietet bei der Beschaffung von Geld bzw. Wertpapieren u.U. erhebliche Vorteile, da sich hierdurch Arbitragegeschäfte zwischen Wertpapiermärkten mit unterschiedlichen Erfüllungsfristen eröffnen. Abweichend vom Same-Day-Settlement werden üblicherweise Wertpapiergeschäfte vom Deutschen Kassenverein mit der Valuta ?nächster Arbeitstag? verarbeitet, wenn sie bis 17 Uhr zugehen. Geschäfte, die an einer deutschen Wertpapierbörse abgewickelt werden, unterliegen einer usancegemäßen Erfüllungsfrist ?Handelstag plus zwei Börsentage?.
Seit dem 31. Januar 1994 bietet der Deutsche Kassenverein seinen Kontoinhabern das Real-Time-Settlement an, welches die sofortige Abwicklung ermöglicht. RTS wird ausgeführt, wenn Aufträge in der Zeit von 7.00 ? 13.00 elektronisch erteilt werden. Real-Time-Settlement ist aber nicht bei Börsengeschäften möglich, bei denen es bei der usancegemäßen Erfüllungsfrist ?Handelstag plus zwei Börsentage? bestehen bleibt.

(1) Regulierung (Abwicklung, Erfüllung) eines Effektengeschäfts oder eines anderen Finanzgeschäfts am gleichen Tag. (2) Art der Stückelieferung, die die tagesgleiche Belieferung von Wertpapierleihegeschäften bis um 10.00 Uhr ermöglicht. Hierdurch besteht die Möglichkeit, für einen zusätzlichen Tag einen Wertpapierleiheertrag zu erzielen, wenn das entsprechende Wertpapier im SDS geliefert wird und taggleich im RTS (Real Time Settlement) wieder weiterverliehen wird.

Gegensatz: Real Time Settlement



Abwicklung des Kaufpreises und Lieferung der vereinbarten Wertpapiere am Abschlusstag. Im Normalfall wird erst zwei Tage später abgerechnet.

Vorhergehender Fachbegriff: Same-Day-Settlement | Nächster Fachbegriff: Sammel B/L



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken




   
 
 

   Weitere Begriffe : Betriebliche Funktionen | Erweiterte Familie | Exportbasis-Konzept

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon