Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

strategische Programme

Der Prozess der strategischen Planung gliedert sich in fünf Hauptelemente Umweltanalyse, Unterneh­mensanalyse, strategische Optionen, stra­tegische Wahl und strategische Programme. Bei den strategischen Programmen geht es darum, die praktische Umsetzung der analytisch gewon­nenen Handlungsorientierung planerisch vorzu­bereiten. Dabei kann es nicht um eine vollständi­ge planerische Durchdringung des Aktionsfelds gehen, sondern darum, Maßnahmen zu konkreti­sieren, die für die Umsetzung und den Erfolg der festgelegten Unternehmensstrategie kritisch er­scheinen.
Auf der Basis der für eine Strategie geltenden Er­folgsfaktoren werden schwerpunktartig strategi­sche Programme entwickelt, die eine strategi­sche (Neu-) Orientierung des Handlungsgerüsts
ermöglichen sollen. Die strategischen Program­me setzen Orientierungspunkte für den operati­ven Planungs- und Handlungsbereich.
Aufgabe der strategischen Programmplanung ist es, die Strategie(n) für die betrieblichen Funktio­nen über die Zeit auf die Gegenwart hin zu kon­kretisieren. Mit anderen Worten, es wird konkreti­siert, welche Maßnahmen von den einzelnen be­trieblichen Funktionsbereichen ergriffen werden müssen, damit die geplante Strategie realisiert werden kann.

Vorhergehender Fachbegriff: strategische Planung | Nächster Fachbegriff: Strategische Reserve



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Beschaffungsvorschläge | Istgemeinkosten | Verkaufshelfer

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon