Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

TILMAG-Methode

Eine Methode der systemati­schen - Ideenfindung, die ähnlich wie das Brainstorming auf der wechselseitigen Anre­gung der Teilnehmer einer Ideenfindungssitzung zielt. Die Abkürzung TILMAG steht für “Transfor­mation idealer Lösungselemente in Matrizen zur Bildung von Assoziationen und Suche von Ge­meinsamkeiten.”
Wie bei der Methode Synektik beruht das ei­gentliche Ideenfindungsprinzip von TILMAG auf der Übertragung von Merkmalen problemfremder Begriffe auf das vorgegebene Problem. Anders als die Synektik will die TILMAG-Methode jedoch gezielt solche Begriffe auffinden, die in besonde­rem Maße zu fruchtbaren Anregungen führen.
(1) Bei dieser Methode werden im ersten Schritt die “idealen Lösungselemente” definiert.
(2) Die so festgelegten Wunscheigenschaften werden im zweiten Schritt paarweise miteinander konfrontiert und die sich zu jeder Paarung spon­tan einstellenden Assoziationen werden festge­halten. Dieser Schritt wird mit Hilfe der Asso­ziationsmatrix organisiert.
(3) Im dritten Schritt werden die gefundenen As­soziationen auf das Problem in einer ersten Stufe der Lösungsfindung übertragen.
(4) Im nächsten Schritt fragt man, welche struktu­rellen Gemeinsamkeiten zwischen jeweils zwei der Assoziationen bestehen. Dabei arbeitet man mit einer Matrix, der “Gemeinsamkeiten-Matrix”.
(5) Die ermittelten Gemeinsamkeiten sind Aus­gangspunkte einer zweiten Stufe der Ideenanre­gung.

Vorhergehender Fachbegriff: Tilgungsstreckung | Nächster Fachbegriff: Time Based Management



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Payoff-Matrix | Automatic Transfer Services | Willenserklärung

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon