Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Absetzung für außergewöhnliche Abnutzung (AfaA)



(AfaA) Die AfaA soll Wertminderungen, die ihre Ursache in außergewöhnlichen technischen (Brand, Explosion, Hochwasser, Mehrschichtnutzung etc.) oder wirtschaftlichen (wirt schaftliche Veralterung, technischer % Fortschritt, Verlust von AbsatzgebieX ten etc.) Gründen haben, steuerlich berücksichtigen. Dies kann dadurchgeschehen, daß entweder die bisher geplante Nutzungsdauer verkürzt wird, oder indem ein einmaliger Be1 trag zusätzlich zur normalen Absetzung für Abnutzung (AfA) abge3 setzt wird. Eine besondere Variante der außerordentlichen Abschreibung ist die Teilwertabschreibung. Obschon AfaA und Teilwertabschreibung letztlich zum gleichen Ergebnis führen, unterscheiden sie sich in der Anwendung wie folgt: TeilwertabSchreibungen sind bei allen bilanzierungsfähigen Wirtschaftsgütern möglich, die AfaA dagegen nur bei »abnutzbaren Wirtschaftsgütern des Anlagevermögens, soweit sie nicht bisher degressiv abgeschrieben wurIden (Ausnahme: Gebäude). Die Teil Wertabschreibung ist nur bei den GeIwinnermittlungsmethoden nach § 4 »Abs. 1 und § 5 Einkommensteuergesetz (EStG) erlaubt, während die AfaA auch bei anderen Methoden der Ermittlung von Einkünften, insbesondere bei Vermietung und Verpachtung, zur Anwendung gelangen kann.

 bilanzielle Abschreibungen

Vorhergehender Fachbegriff: Absetzung für außergewöhnliche Abnutzung | Nächster Fachbegriff: Absetzung für aussergewöhnliche Abnutzung



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Anordnungsbefugnis | EGHGB | Kostenrechnungsprinzipien

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon