Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Deutscher Sparkassen- und Giroverband (DSGV)

Spitzenverband der Sparkassenorganisation in Deutschland.

Sparkassengesetze sind Landesgesetze. Das bedeutet, daß sich die einzelnen, in den Regionen ansässigen Geldinstitute auf Landesebene in regionalen Sparkassen- und Giroverbänden organisiert haben. Dachverband der deutschen Sparkassenorganisation ist der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV), dem die regionalen Sparkassen- und Giroverbände, die Landesbanken/Girozentralen sowie weitere Partner des Sparkassen-Finanzverbunds angehören. Der DSGV vertritt insbesondere die gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder bei Behörden und in der Öffentlichkeit und legt die strategische Ausrichtung der Sparkassenorganisation fest.

e.V (DSGV) Spitzenverband des Sparkassensektors in der Bundesrepublik mit Sitz in Bonn. Im DSGV sind die regionalen Sparkassen- und Giroverbände sowie die Landesbanken/Girozentralen zusammengeschlossen. Die Sparkassen selbst gehören dem Verband also nur mittelbar an.   Literatur: Sparkasse (Zeitschrift), monatlich. Betriebswirtschaftliche Blätter (Zeitschrift), monatlich.



Spitzenorganisation der Sparkassen und damit einer der Spitzenverbände der deutschen Kreditwirtschaft. In diesem Verband in der Rechtsform des eingetragenen Vereins sind die Regionalverbände und die Landesbanken zusammengefasst. Sitz: Bonn.

e. V. (DSGV). Gegr. 1924. Der Dachverband der Finanzgruppe der deutschen Sparkassen. Sitz: Berlin. Der DSGV wird von den regionalen Sparkassen- und Giroverbänden sowie den Landesbanken getragen. Er vertritt die Interessen von zurzeit 594 Sparkassen, der DGZ-DekaBank, 12 Landesbanken, 13 Landesbausparkassen, 40 öffentlichen Versicherungen und rd. 100 Finanzdienstleistern. Mit dem DSVG verschafft sich die Sparkassen-Finanzgruppe sowohl auf nationaler Ebene (insb. gegenüber dem Bund) als auch auf internationaler Ebene (insb. gegenüber der EU-Kommission und anderen europäischen Einrichtungen) Gehör. Er ist Mitglied der Europäischen Sparkassenvereinigung und im Weltinstitut der Sparkassen. http://www.dsgv.de

Deutscher Sparkassen- und Giroverband.

Vorhergehender Fachbegriff: Deutscher Sparkassen- und Giroverband | Nächster Fachbegriff: Deutscher Standardisierungsrat (DRS)



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Körperschaftsteuerpflicht, unbeschränkte | Arbeitslosigkeit, Formen | Umweltbundesamt

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon