Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Grenzsteuersatz

Prozentuale Steuerbelastung, die auf eine — streng genommen infinitesimal kleine — Erhöhung der steuerlichen Bemessungsgrundlage entfällt. Mathematisch ergibt sich der Grenzsteuersatz als erste Ableitung der Funktion des Steuertarifs.

  grenzsteuersatz(marginaler Steuersatz) eine für die Charakterisierung unterschiedlicher Arten der Steuertarife notwendige Grösse. Der Grenzsteuersatz wird definiert als das Verhältnis zwischen der Änderung des Steuerbetrages und der Änderung der  Steuerbemessungsgrundlage und gibt an, wieviel Prozent von einer Zunahme der Bemessungsgrundlage an den Staat abzuführen ist. Streng genommen gilt diese Definition nur für unendlich kleine Änderungen der Bemessungsgrundlage. Da solche jedoch für die Steuerberechnung nicht praktikabel sind, stellt man auf grössere Änderungen der Bemessungsgrundlage ab, wie es sich auch in den Steuertabellen niederschlägt. Wie bei der Definition des Durchschnittssteuersatzes kann diese Grösse im Falle von Mengensteuern nicht als Prozentzahl ausgedrückt werden.  

(marginaler Steuersatz), Steuersatz, mit dem die jeweils letzte Einheit der Steuerbemessungsgrundlage belastet wird. Siehe auch   Betriebswirtschaftliche SteuerlehreEinkommensteuer,   Gewerbesteuer, Körper­schaftssteuer (jeweils mit Literaturangaben).

Vorhergehender Fachbegriff: Grenzspediteur | Nächster Fachbegriff: Grenzumsatz



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Iterativer Prozess | Gemeinsame Erklärung | high tech product

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon