Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Haftungsbeschränkung

Eine Beschränkung der Haftung i.e.S. liegt vor, wenn der Schuldner nur mit bestimmten Teilen seines Vermögens einzustehen hat; z.B. kann der Erbe seine Haftung für Nachlassschulden auf den Nachlass beschränken. Eine gegenständlich beschränkte Haftung gibt es bei der Sachhaftung ( Pfandrecht). Haftungshöchstgrenzen begrenzen bereits den Inhalt einer Schuld, indem sie über eine gewisse Höhe hinaus gar keine Schuld entstehen lassen. Solche Höchstgrenzen finden sich vor allem bei der Gefährdungshaftung. Häufig anzutreffen ist im Wirtschaftsverkehr eine vertragliche Haftungsbeschränkung. Dabei kann die Haftung für vorsätzliche Schädigung nicht im vorhinein ausgeschlossen werden (§278 Abs. 2 BGB), die Haftung für grob fahrlässige Beschädigung nicht in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (§11 Nr. 7 AGBG). In bestimmten Fällen der Gefährdungshaftung ist eine Haftungsbeschränkung unzulässig (z.B. §§8a Abs. 2 StVG, 7 HaftpflG, 49 LuftVG). Keine echte Haftung findet sich bei der Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Diese haftet mit ihrem gesamten Vermögen. Der Name soll hier lediglich zum Ausdruck bringen, dass die MindestVermögensmenge als Haftungsgrundlage ( Haftkapital) begrenzt ist.            

Vorhergehender Fachbegriff: Haftungsübernahme | Nächster Fachbegriff: Haftungskapital



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Gemeinschaftsaufgabe | UN-Kaufrecht | Verkauf-und-leas(e)-zurück-Verfahren

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon