Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Klimakatastrophe

unter diesem Begriff werden die Folgen für das gesamte "Ökosystem Erde" zusammengefasst, die durch den Treibhauseffekt entstehen. Durch eine über das natürliche Mass hinausgehende Erwärmung werden die klimatischen Verhältnisse auf der Erde verändert: •   Durch die höheren Temperaturen verdunstet mehr Wasser aus dem Boden, und die erwärmte Atmosphäre kann mehr Wasserdampf aufnehmen. So wird den Böden Feuchtigkeit entzogen, während die Niederschläge zunehmen. Viele Tier- und Pflanzenarten wie bestimmte Baumarten in mittleren und hohen Breitengraden, die sich diesen (extremen) Bedingungen nicht schnell genug anpassen können, sterben dadurch aus. •   Auch die Landwirtschaft wird durch Austrocknung der Böden beeinflusst. Durch auftretende Dürreperioden werden Erträge verringert, und schliesslich müssen landwirtschaftliche Flächen aufgegeben werden, weil eine Bewässerung nicht mehr ausreicht, um die Trockenheit auszugleichen. •   Als Folge der Temperaturerhöhung wird der Meeresspiegel ansteigen, einerseits weil sich das wärmere Meerwasser ausdehnt und andererseits, weil das Eis in den Polarregionen abschmilzt. Die Küstenregionen wären damit durch Überflutung gefährdet und damit der Lebensraum von 30% der Menschheit.                                            Literatur: Wicke, L./Hucke, H., Der ökologische Marshallplan, Berlin 1989. Enquete-Kommission "Vorsorge zum Schutz der Erdatmosphäre" des Deutschen Bundestages, Schutz der Erdatmosphäre. Eine internationale Herausforderung, Zwischenbericht, Bonn 1988.

Vorhergehender Fachbegriff: Klima | Nächster Fachbegriff: Klimakonferenz



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Normatives Controlling | Einführungstag | freies Gut

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon