Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Preisrevolution

das 16. und beginnende 17. Jh. kennzeichnende Erscheinung andauernder Inflation mit kontinuierlicher Entwertung vorhandener Geldvermögen und fester Einnahmen (z. B. aus der Grundherrschaft). Ursache war eine starke Vermehrung des Geldumlaufs, ausgelöst durch wachsende Edelmetallgewinnung und durch Gold- und Silberimporte aus der Neuen Welt (spanisches Silber). Münzverschlechterungen (unterwertige Prägungen, beschneiden vollwertiger Münzen u. ä., Münzverrufung) begünstigten ebenso diese Entwicklung wie Nachfragesteigerungen seitens einer nach den Pestzügen des 14. Jh. wieder zunehmenden Bevölkerung. Allein für Getreide, das Hauptnahrungsmittel, betrugen die Preissteigerungen vom 15. Jh. bis zum Ausbruch des 30jährigen Krieges (1618) über 260%, für tierische Produkte waren es 180%; Lohneinkommen stiegen in diesem Zeitraum dagegen nur um ca. 150%.

Vorhergehender Fachbegriff: Preisregulierung | Nächster Fachbegriff: Preisrisiko



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Jahresabschlußprüfung | Firmenkontinuität | Hebelfunktion

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon