Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Progressive Prüfungen

Innerhalb der Prüfungsmethoden werden nach dem Kriterium »Richtung des Vorgehens« (Prüfungsrichtung) progressive und » retrograde Prüfungen unterschieden. Bei der progressiven Prüfung wird von einem wirtschaftlichen Tatbestand (Eingang der Ware X) ausgegangen und die Berücksichtigung dieses Tatbestandes entsprechend der tatsächlichen Reihenfolge von Vorgängen im Rechnungswesen fortschreitend (progressiv) geprüft (Wareneingang Beleg Grund buch Hauptbuch Bilanz oder GuV).
Voraussetzung für die Anwendung der progressiven Methode ist die Verkettung von Vorgängen; das Prüfungssubjekt gelangt zu einem (Ge-samt-) Urteil über das Prüfungsobjekt, indem von dem Teilurteil eines Soll-Ist-Vergleiches auf ein anderes Teilurteil, nämlich beim nächsten Glied der Kette usw. bis zum (Gesamt oder End-) Urteil geschlossen wird.
Bei der retrograden Methode wirdein Vorgang dagegen in der entgegengesetzten Reihenfolge des chronologischen Ablaufs, d. h. vom zahlenmäßigen Erfassen rückwärtsschreitendbis zum Beginn einer Prüfungskettegeprüft (Bilanz oder GuV Hauptbuch Grund buch Beleg Wareneingang).

Vorhergehender Fachbegriff: progressive Planung | Nächster Fachbegriff: Progressives Wachstum



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : diskretionäre Politik | Verrechnungsabweichung | Spotgeschäft

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon