Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Stückgut

im Gegensatz zur Wagenladung das einzelne, zum Transport aufgegebene und nach besonderen Bedingungen beförderte (z. B. nach Gewicht und Ausmass limitierte) Transportgut, das einem eigenen —Tarif unterworfen ist. Im Eisenbahnverkehr ist der Stückguttransport durch Sammelladungsverkehr und Stückgutknotenverkehr konzentriert (z. T. durch Schliessung kleiner Stückgutbahnhöfe), um grösstmögliche Wirtschaftlichkeit im Kleingutverkehr zu erreichen. Entsprechendes gilt für die Beförderung im Güterfernverkehr auf der Strasse oder dem Spediteur-Sammelladungsverkehr.          

General Cargo, Marchandises Diverses, Marchandises Generales
Waren, die zum Transport durch den Spediteur bzw. den Verfrachter in Kisten, Säcken, Fässern etc. verpackt sind und sich somit in entsprechende Packstücke aufgeteilt befördern lassen (Massengut). Für den Seetransport von Stückgut wird in der Regel ein Stückgutvertrag geschlossen, und die Waren werden detailliert im Konnossement aufgeführt.

Begr. f. Waren, die individuell verpackt sind (z. B. in Kisten, Säcken, Fässern), in Ladungseinheiten zusammengefasst sind (z. B. in Containern oder Paletten) oder sich einzeln in Form, Gewicht und Abmessungen voneinander unterscheiden. Dadurch kann St. bei Transport-, Lagerungs- und Umschlagsvorgängen als Beförderungseinheit behandelt werden. St. bis zu einem Gewicht von 30 kg wird als Kleingut bezeichnet. Gegensatz: Massengut.

Vorhergehender Fachbegriff: Stückgewinn | Nächster Fachbegriff: Stückgut



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Haager Einheitliches Kaufrechtsabkommen | WBAG | Tramping

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon