Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

thematischer Apperzeptionstest

(TAT) Im Gegensatz zu den projektiven Verfahren der Verbalassoziation (Wortassoziationstest, Satzergänzungstest) wird der Testperson hier eine Serie von Bildtafeln vorgelegt, mit der Bitte zu schildern, was die einzelnen Bilder ausdrücken, bzw. Geschichten zu diesen zu erfinden. Durch die Auswahl von teilweise traumhaft-irrealen Themen sollen tiefe Erkenntnisse über die Persönlichkeitsstruktur, das Innenleben der Testperson, gewonnen werden. Der TAT ist deshalb in erster Linie ein Persönlichkeitstest. Die Auswertung der Ergebnisse ist in der Praxis um so schwieriger, je weniger klar und strukturiert die vorgelegten Bilder sind. Als unentbehrlich erweist sich der TAT verständlicherweise in der psychoanalytischen Ausrichtung der Motivforschung, insb. in der klinischen Psychologie. Begrenzt einsetzbar im ökonomischen Bereich ist der TAT z.B. bei der Persönlichkeits- und Lebensstilsegmentierung oder im Zusammenhang mit Pretests für Werbemittel.            Literatur: Hüttner, M., Grundzüge der Marktforschung, 4. Aufl., Wiesbaden 1989, S. 62. Wiswede, G., Motivation und Verbraucherverhalten, München, Basel 1965, S. 322 ff.

TAT

Vorhergehender Fachbegriff: Thematic-Apperception-Test (TAT) | Nächster Fachbegriff: Theorem



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Maghrebländer | Nachtragsbericht | Hausse

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon