Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Toronto Terms

Vom Toronto-Gipfel der Gruppe der Sieben (G-7) 1988 abgeleitete Bedingungen für Maßnahmen zur Schuldenminderung für 22 IDA-only-Länder (ärmste, hochverschuldete Entwicklungsländer), deren Gläubiger hauptsächlich staatliche Kreditgeber aus Industrieländern sind. Danach gibt es drei Optionen für die Umschuldung.
Ein Drittel des Schuldendienstes wird erlassen, der Rest über 14 Jahre (davon acht Jahre tilgungsfrei) zu Marktzinsen abgewickelt;
der gesamte Schuldendienst wird umgeschuldet und über 25 Jahre (davon 14 Jahre tilgungsfrei) zu Marktzinsen abgewickelt;
der gesamte Schuldendienst wird umgeschuldet und über 14 Jahre (davon acht Jahre tilgungsfrei), jedoch zu 50% des Marktzinssatzes oder einem um bis zu 3,5% reduzierten Marktzins abgewickelt, je nachdem, welcher Satz niedriger ist. Die effektive Schuldenreduktion beläuft sich hierdurch auf ca. 20% der ausstehenden Schuld.
Die Enhanced Toronto Terms (Dezember 1991) sehen einen Schuldenerlaß von bis zu 50% und noch weitergehende Tilgungsstreckungen der Restschulden vor.

Im Zusammenhang mit der internationalen Schuldenkrise: Reduzierung von Kreditrückzahlungen ärmerer Schuldnerländer, deren Gläubiger vor allem der öffentliche Bereich der Industrieländer ist. Über eine bestimmte Formel wird dadurch die Fälligkeit der Verbindlichkeiten hinausgeschoben. Entspr. i. w. S. der Brady-Ini-tiative für öffentliche Kredite.

Vorhergehender Fachbegriff: Toronto Stock Exchange | Nächster Fachbegriff: Tosco



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Brand Recall | Sozialaufwand | Sparkassensektor

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon