Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Verdrängungswettbewerb

—ruinöse Konkurrenz, Vernichtungswettbewerb, Diskriminierung

Das Wachstum eines Anbieters erfolgt nicht parallel zum Wachstum des Marktes, sondern zu Lasten von weniger leistungsfähigen Wettbewerbern. Überangebot in einem stagnierenden Markt veranlasst Unternehmen zu Preis- und Konditionenkämpfen außerhalb ihrer Marketingstrategien und ohne Rücksicht auf ihre Ertragsinteressen. Eine vorbeugende Strategie, sich aus dem Verdrängungswettbewerb der Wettbewerber herauszuhalten, ist in den Investitionsgüterbranchen das Beziehungsmaketing, also die vielfältige Vernetzung der Lieferanten-/Kundenprozesse. Solche Kooperationen hindern den Kunden daran, sich kurzfristig einem preisgünstigeren Anbieter zuzuwenden. Unternehmen der Konsumgüterbranchen versuchen zu Wettbewerben Abstand zu gewinnen, indem sie neue Trends setzen und besetzen. Oder sie konzentrieren sich mit ihrer Marketingstrategie auf eine Teilzielgruppe. Ein Beispiel wäre der Hersteller von Haushaltsmaschinen, der seine Produkte speziell für den Seniorenmarkt konzipiert.

ist eine Form des Wettbewerbs über die Preise, bei dem durch Verkauf von Waren an der Preisuntergrenze versucht wird, Konkurrenten vom Markt zu verdrängen.

Vorhergehender Fachbegriff: Verdrängungsstrategie | Nächster Fachbegriff: Verdrängungswettbewerb



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Finanzhoheit | Konzern Unternehmen | Engpaßplanung

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon