Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Anbietergemeinschaft

projektbezogener Zusammenschluß mehre­rer rechtlich selbständiger Anbieter zur ge­meinsamen Projektabwicklung. Anbieterge­meinschaften spielen v.a. im Anlagen­geschäft eine zentrale Rolle, da ein Anbieter häufig gar nichrin der Lage ist, ein Projekt al­leine abzuwickeln, da er z.B. nicht über das notwendige technologische Know-how aus den verschiedenen benötigten Fachberei­chen verfügt. Aufgrund der Notwendigkeit zur Koali­tionsbildung sind die einzelnen Anbieter da­durch bei der Erstellung ihres Angebotes nicht mehr völlig frei. Die Konditionen eines Angebotes sind mit den jeweiligen Partnern abzustimmen. Darin liegt ein erhebliches Konfliktpotential begründet, so dass die Part­nerwahl und die vertragliche Zusammenar­beit der Partner bei der Angebotserstellung zu einem wichtigen Marketing-Instrument werden, da je nach relativer Machtposition in der Anbietergemeinschaft mehr oder weni­ger eigene Marketing-Vorstellungen durch­setzbar werden. Für die gemeinsame Abwicklung eines Anla­genprojektes stehen im wesentlichen drei Kooperationsmodelle zur Verfügung: Generalunternehmerschaft, offenes oder stilles Konsortium.     

Vorhergehender Fachbegriff: Anbieterbezogene Rückkopplung | Nächster Fachbegriff: Anbieterimage



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Nulltarif | Giratar | biologischer Landbau

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon