Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

EQS (Equations based language)

Programm zur Parameterschätzung für die Kausalanalyse mit Strukturgleichungsmo- dellen (Bentler). Alternativer Ansatz zum Programm LISREL, hat aber bisher im Marketing nur wenig Beachtung gefunden, obwohl es flexibler handhabbar ist. EQS be­ruht auf einer GLS-Schätzung {Browne). Die Programmierung erfolgt in enger An­lehnung an die Pfadmodell-Darstellung (Pfadanalyse), wobei für jede abhängige Variable nur eine einfache lineare Gleichung spezifiziert wird. Die allgemeine Modellglei­chung von EQS hat die Form
EQS (Equations based language) Es müssen insgesamt nur drei Parameterma­trizen geschätzt werden, wobei EQS auch sog. verteilungsfreie Schätzer (ADF - Asymptotically Distribution Free) anbietet. Das Programm wird als Supplement zu dem Softwarepaket BMDP vertrieben.

Literatur:  Bentler, P. M.,Theory and Implementa­tion of EQS. A Structural Equations Program. Program Manual, Los Angeles, BMDP Statistical Software Inc. 1986.Browne, M. W\'.,Asymtotically Distribution Free Methods in the Analysis of Co­variance Structures, in: British Journal of Mathe- matical and Statistical Psychology, Vol. 37 (1984), S. 62-83.
EQS (Equations based language)

Vorhergehender Fachbegriff: EQA | Nächster Fachbegriff: Equipment Substitution Variance



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Marketing, Digitales | linear-kompensatorische Entscheidungsmodelle | Marketing, Operatives

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon