Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Internationale Spediteur-Übernahmebescheinigung

- (engl.) Forwarders Certificate of Receipt (FCR); FCR-Dokument. Beweisurkunde für die Übernahme von Einzelsendungen - in äußerlich guter Beschaffenheit - durch den Spediteur. Sie enthält die Verpflichtung des Spediteurs, die Waren selbst oder durch einen Frachtführer gem. Speditionsvertrag zum Empfänger zu transportieren. Wenn zugleich der tatsächliche Versand bestätigt werden soll, dann erfolgt dies i. d. R. über einen besonderen Vermerk, z. B. „goods actually en route". FCRDokumente dürfen in Deutschland nur von bestimmten Spediteuren ausgegeben werden, die dazu staatlich ermächtigt sind. FCR-Dokumente können finanzierungsfähig sein; dazu muss als Empfänger die Korrespondenzbank des Kreditinstituts des Auftraggebers (Exporteurs) eingesetzt und das Dokument diesem Kreditinstitut ausgehändigt werden. Das FCR-Dokument wird meist in Form des von der FIATA autorisierten Textes ausgestellt. S. Frachtdokument; Exportspedition.

Andere Bezeichnungen — mit i.A. gleichem Vorstellungsinhalt — sind „FIATA Forwarders Certificate of Receipt” sowie die Kurzbezeichnung „FCR-Dokument”.Die Internationale Spediteurübernahmebe­scheinigung dokumentiert den mit dem Spediteur geschlossenen Transportvertrag. Sie beruht auf einem von der FIATA (Federation Internationale des Associations des Transporteurs et Assimiles, Zürich), also von der Internationalen Spediteurvereinigung autorisierten Text.

Vorhergehender Fachbegriff: Internationale Segmentbildung | Nächster Fachbegriff: Internationale Spedition



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Global Coordinator | Kursvolatilität | Mentales Modell

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon