Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Marktstagnation

spezifische Ausprägung der strategisch be­deutsamen Marktdynamik. Die Markt- wachstumsrate auf dem Gesamtmarkt oder auf bestimmten Marktsegmenten beträgt Null. Marktpotential ist also nicht vorhan­den oder zumindest nicht aktivierbar. Ursa­chen dafür können neben einer Rezession allgemeine Marktsättigung und die Ein­führung von Substitutionsprodukten sein. Im allgemeinen kommt es in solchen Markt­situationen zu keinen weiteren Markteintrit­ten, sondern eher zu einem Rückgang der Wettbewerberzahl (Wettbewerbsdyna- mik). Die Unternehmungen passen sich der Situation an, indem sie i.d.R. ihre „Uber“- Kapazitäten abbauen und gleichzeitig versu­chen, die Produktivität zu steigern. Dennoch verschärft sich die Wettbewerbssituation, und es kommt nicht selten zu einem Preis­wettbewerb. Kostensenkung und/oder die Differenzierung gegenüber den Wettbewer­bern sind in stagnierenden Märkten die stra­tegischen Alternativen, wenn nicht auf neue Märkte ausgewichen wird.     

Literatur:  Meffert, H., Strategische Unterneh­mensführung und Marketing, Wiesbaden 1988.

Vorhergehender Fachbegriff: Marktspaltung | Nächster Fachbegriff: Marktstarke Unternehmen



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Entscheidungsträger | ARMA-Prozeß | Zahlungsbemessungsfunktion des Jahresabschlusses

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon