Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

TARGET-Überweisungssytem

TARGET ist die Bezeichnung für Trans-European Automated Real-time Gross Settlement Express Transfer System. TARGET verbindet die nationalen   Echtzeit-Bruttosysteme (RTGS-Systeme) der EU-Zentralbanken und den Zahlungsverkehrsmechanismus der EZB. TARGET ist somit vor allem das Instrument zur Durchführung der Geldpolitik des Europäischen Systems der Zentralbanken (ESZB) und somit ein Grosszahlungssystem.

(engl.) Trans-European Automated Real-time Gross settlement Express Transfer-System — Transeuropäisches Automatisiertes Echtzeit-Brutto-Express-Überweisungssystem. Das (Groß-)Zahlungsverkehrssystem im Euro-Währungsgebiet. Das Anfang 1999 eingeführte System setzt sich aus den nationalen RTGS-Systemen der 15 EU-Mitgliedstaaten und dem EZB-Zahlungsverkehrsmechanismus zusammen. Es ermöglicht den sicheren Transfer großer Summen zwischen Banken in der gesamten Europäischen Union innerhalb weniger Minuten oder im Idealfall innerhalb weniger Sekunden. Grenzüberschreitende Überweisungen können nunmehr taggleich abgewickelt werden. TARGET gewährleistet einen raschen Liquiditäts- und Zinsausgleich zwischen den nationalen Geldmärkten, woraus ein gemeinsamer Geldmarktzins resultiert; als Ausdruck und im Sinne einer einheitlichen Geldpolitik der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion. Brutto-Echtzeitsystem bedeutet, dass Zahlungen sofort und endgültig durchgeführt werden. Dies ist aber nur möglich, wenn die einzelnen Zahlungsverkehrsteilnehmer auch stets über ausreichende Liquidität verfügen. Zu deren Sicherstellung können daher die einzelnen Kreditinstitute von den nationalen Zentralbanken Innertageskredite erhalten (bei entsprechenden refinanzierungsfähigen Sicherheiten). Über TARGET, dem wichtigsten europäischen Zahlungssystem und einem der drei größten weltweit, werden sowohl Interbanken- als auch Kundenzahlungen abgewickelt.

Vorhergehender Fachbegriff: Target Pricing | Nächster Fachbegriff: TARGET-System



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Notierung | fiscal policy | Steuerberatung

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon