Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Trendforschung

Uber das rein statistische Ver­ständnis des Begriffes - Trend hinaus bezeichnet man in der Sozialforschung und insbesondere in der Futurologie als Trend eine erkannte gesellschaftliche Entwicklung, deren allgemeine Richtung bekannt ist und in der sich mehrere Abläufe bündeln, die zusammen einen charakte­ristischen Aspekt der sozialen Wirklichkeit ausmachen. Dementsprechend und im Zuge des seit den 1960er Jahren in den westlichen Industrie­gesellschaften voranschreitenden Wertewandels befassen sich vielfältige Trenduntersuchungen der -o empirischen Sozialforschung mit psycho­logischen und sozialpsychologischen Entwicklungstendenzen und Strukturen, mit Werthaltungen und Grundeinstellungen und deren Auswir­kungen für die allgemeine Lebensführung und damit auch das Konsumentenverhalten. Zielsetzung dieser Trenduntersuchungen ist es, mit Hilfe von Langzeituntersuchungen Entscheidungshilfen für Wirtschaft und Politik zu liefern. Im einzelnen soll sie nach einer Aufstellung von Carmen Lakaschus Erkenntnisse ermitteln über:
· die Stärke eines Trends
· seine Entwicklungsdynamik
· die Zielgruppen, die ihn tragen
· seine Ausdrucksformen
· die Verlaufsstruktur des Trends
· die Reaktionen der Trendverläufe auf ver­schiedene, auf sie einwirkende Einflüsse
· die Bedingungsgefüge und Interaktionen zwi­schen verschiedenen Trends.

Vorhergehender Fachbegriff: Trendfaktor | Nächster Fachbegriff: Trendliquidität



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Produktionsinsel | Deutsches Orientinstitut | Aufgabenziele

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon