Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Verkaufsförderungsagentur

Parallel zu dem Anstieg der Aufwendungen für Verkaufsförderung ist die Zahl von speziellen V erkaufsförderungsagenturen rasch angewachsen. Wegen der engen Ver­flechtung der Verkaufsförderungs- und V er- triebsplanung sind sie auf eine besonders en­ge Zusammenarbeit mit ihren jeweiligen Auftraggebern angewiesen. Anders als in der Werbung, wo externe Institutionen häufig für Planungs- und Durchführungsaufgaben im Rahmen des Gesamtbudgets zuständig sind, werden in der Verkaufsförderung d.R. lediglich Teilbudgets für Einzelauf­gaben an Verkaufsförderungsagenturen vergeben, bspw. für die Konzeption einer Verkaufsförderungsaktion mit der dazuge­hörigen Maßnahmenplanung. Die Honorar­einnahmen derartiger Agenturen sind daher d.R. wesentlich geringer als die von Werbeagenturen; aus diesem Grunde sind sie in der Mehrzahl eher als kleine bzw. mit­telständische Beratungsunternehmen einzu­stufen. An Mitarbeiter in Verkaufsförde­rungsagenturen wird oft die Anforderung gestellt, dass sie über ausreichende Vertriebs­erfahrung verfügen und möglichst Kenntnis­se in anderen Planungsbereichen (Marke­tingplanung bzw. speziell Produkt- oder Werbeplanung) erworben haben.

Literatur:  Cristofolini, P. M.; Thies, G., Verkaufs­förderung, Berlin, New York 1979.

Vorhergehender Fachbegriff: Verkaufsförderung (Sales Promotion) | Nächster Fachbegriff: Verkaufsförderungsintensität



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Doppelgesellschaft | Vorsprungsgewinn | adaptive Innovation

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon