Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Absatzstrategie

ist eine Vorgehens- und Verhaltensweise im Absatzbereich, die darauf gerichtet ist, auf dem relevanten Markt eine möglichst günstige Position nachhaltig zu erreichen. Mit der Wahl seiner Arbeitsgebiete bestimmt ein Unternehmen zugleich seine Konkurrenten. Deshalb müssen Absatzstrategien geeignet sein, sowohl eine Linie zu verfolgen, die sich von der Konkurrenz deutlich unterscheidet, als auch Handlungen vorzunehmen, die die Konkurrenten nicht interessieren bzw. deren Auswirkungen für die Konkurrenten ungünstiger sind als für das eigene Unternehmen. Es ist dabei zu beachten, daß die Konkurrenz von der Anwendung dieser Absatzstrategien keine Kenntnis erlangt. Für die Formulierung von Absatzstrategien bieten sich die Planungsmethoden der strategischen Lücke (Gap-Analyse) sowie die Boston-Matrix an. Mit Hilfe dieser Planungsmethoden können strategische Probleme strukturiert und analysiert werden. Sie vermitteln konzeptionelle Denkanstöße und fordern für die notwendigen und rechtzeitigen langfristigen Entscheidungen das Management heraus und fördern die Kommunikation der an der strategischen Planung beteiligten Personen.

Die langfristige Planung des Vorgehens eines Wirtschaftsunternehmens auf seinem Absatzmarkt auf der Grundlage der in Gestalt von Wachstums-, Produkt- und Marktzie­len definierten Unternehmenspolitik.
Marketing-Strategie

Vorhergehender Fachbegriff: Absatzstatistik | Nächster Fachbegriff: Absatzstruktur



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Persuasion | Lieferantenmanagement | two gap theory

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon