Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

ASSESSOR

Ein von ALVIN J. SILK und GLEN L. URBAN entwickeltes entscheidungsunterstützendes Modell zur Marktanteilsprognose während der Neuproduktplanung, das schon vor der Testmarktphase im Hinblick auf bestehende Produktalternativen/substitutive Produkte eingesetzt wird. Das Assessor-Modell wird insbesondere für schnellumschlagende Konsumgüter verwendet.

Entscheidungsunterstützendes Modell zur Marktanteilsprognose während der Neu­produktplanung für Konsumgüter des tägli­chen Bedarfs (Innovationsmanagement). Es selektiert Neuproduktkonzepte anhand des geschätzten Umsatzpotentiafs schon vor der Testmarktphase. Da somit prospektive Flops nicht bis in die teure Testmarktphase weiterentwickelt werden müssen, sind er­hebliche Kosteneinsparungen möglich. AS­SESSOR informiert auch über die Quellen des Marktanteils des neuen Produkts, d.h. darüber, ob hauptsächlich Käufe vom Wett­bewerb oder von eigenen Produkten (Kanni- balisierung) abgezogen werden. Es gibt Hinweise auf erforderliche Produktverbes­serungen und wirksamere Kommunika­tionsstrategien. Der zu erwartende Markt­anteil wird zum einen aus Produktpräfe- renzdaten und Labortestdaten berechnet. Unabhängig von den Präferenzdaten wird der Marktanteil auch aus Erstkauf- und Wie- derkaufdaten nach dem Parfitt-Collins-Mo- dell (1968) geschätzt. Mit diesen Kaufdaten werden auch Analysen über mögliche Neu- produktkonzeptverbesserungen durchge­führt. Der erwartete Marktanteil wird als arithmetischer Mittelwert der beiden Schätz­werte berechnet.          

Literatur:  Parfitt, J.H. Collins,] .K., Use of Con­sumer Panels for Brand Share Prediction, in: Jour­nal of Marketing Research, Vol.5 (1968), S. 131— 148. Silk, ; Urban, G.L., Pre-Test Market Evaluation of New-Packaeed Goods: A Model and Measurement Methodology, in: Journal of Marketing Research, Vol. 15(1978),S. 171-191.

Vorhergehender Fachbegriff: Assessment Center | Nächster Fachbegriff: ASSESSOR-Modellkomplex



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Lifo | Neudenominierung | Sachkundenachweis

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon