Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

E-Cash

(Electronic Cash, dt.: elektronisches Geld). Allgemeine Bezeichnung für Zahlungsmittel im Internet. E-Cash bietet eine Alternative zur Zahlung per Kreditkarte, die insbesondere bei kleinen und kleinsten Geldbeträgen (Micropayment) unwirtschaftlich ist. Überdies birgt die (ungesicherte) Übertragung der Kreditkartennummer im Internet Sicherheitsrisiken, die in dieser Form bei E-Cash-Systemen nicht bestehen. E-Cash ist immaterielles Geld, vergleichbar mit Buch- bzw. Giralgeld. Es existiert nicht physisch, sondern nur in Form von Bits und Bytes. Um E-Cash verwenden zu können, benötigt man spezielle Anwendungssoftware, als Kunde z.B. eine elektronische Geldbörse (engl.: Wallet) sowie ein spezielles Verrechnungskonto bei der Bank, über das die Wallet mit einem Guthaben ausgestattet wird. Beim Bezahlvorgang werden kleine Dateien, die das elektronische Geld darstellen, aus der Wallet entnommen und sicher über das Internet an den Händler übertragen. Das eingenommene elektronische Geld kann der Händler nun über seine Hausbank wieder in »echtes« Geld umwandeln lassen, indem der betreffende Betrag vom Verrechnungskonto des Kunden zugunsten des Händlers eingezogen wird.

Vorhergehender Fachbegriff: E-Business | Nächster Fachbegriff: E-Collaboration



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Cargaison de Vrac | McDonaldisierung | Vertragssprachen

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon