Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

ifo Institut für Wirtschaftsforschung

e. V eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in München. Das ifo Institut entstand 1949 durch den Zusammenschluss von zwei süddeutschen Wirtschaftsforschungsinstituten. Neben der Beobachtung der konjunkturellen und strukturellen Entwicklung im In- und Ausland werden vor allem branchenspezifische Struktur- und Wettbewerbsanalysen und -prognosen in Industrie, Bauwirtschaft, Energiewirtschaft, Handel, Verkehr und Landwirtschaft durchgeführt. Bekannt ist das Institut, das auf Praxisnähe bedacht ist, auch durch seine regelmässigen Unternehmensbefragungen. Zum monatlichen ifo  Konjunkturtest melden rd. 11000 Firmen aus West- und Ostdeutschland. Das Institut hat die Rechtsform eines eingetragenen Vereins, dem natürliche und juristische Personen beitreten können.    

Gegr. 1949. Sitz: München. Es sieht sich dem Auftrag „Information und Forschung" (ifo) verpflichtet und zählt zu den führenden Wirtschaftsforschungsinstituten Deutschlands. Das ifo Institut erbringt als forschungsbasiertes Serviceinstitut Dienstleistungen für die Forschung und die wirtschaftspolitisch interessierte Öffentlichkeit, leistet wirtschaftswissenschaftliche Politikberatung und ist auch selbst in der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung aktiv. Es veröffentlicht die Ergebnisse der regelmäßigen Befragungen von insg. über 10.000 deutschen Unternehmen; wie z. B. den Ifo Geschäftsklima-Index, -~ ifo Investitionstest, - ifo Konjunkturtest. Das ifo Institut erarbeitet eigene ifo Konjunkturprognosen und wirkt an der Erstellung der Frühjahrs- und Herbstgutachten mit. Es berichtet mit seinem „Konjunkturtest International" und dem (engl.) World Economic Survey (WES) über die gesamtwirtschaftliche Lage und Entwicklung in über 60 Ländern. http://www.ifo.de

Vorhergehender Fachbegriff: Ifo Geschäftsklima-Index | Nächster Fachbegriff: Ifo Investitionstest



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Asset-Manager | Lohnformdifferenzierung | Geschäftsbereichsstrategie

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon