Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Kassenbuch

Um den Dokumentations und Informationswert der Buchführung zu sichern, zeichnet man die einzelnen Geschäftsvorfälle nicht nur in zeitlicher Reihenfolge im Grund buch und nach sachlichen Gesichtspunkten geordnet im Hauptbuch auf, sondern bedient sich zusätzlicher Nebenbücher, in welchen differenziertere Aufzeichnungen zu den einzelnen Sachkonten vorgenommen werden. Zu diesen Nebenbüchern gehört auch das Kassenbuch. In ihm werden alle baren Vorgänge, also alle Geschäftsvorfälle, die mit Ein und Auszahlungen verbund en sind, aufgezeichnet. Die Kassenbücher können unterschiedlich ausgestaltet sein. Sie enthalten meistens Spalten für die laufende Nummer des Geschäftsvorfalls, das Datum, die Belegnummer, den Buchungstext und die Ein bzw. Auszahlungsbeträge, wobei häufig noch eine zusätzliche Spalte für den Mehrwert bzw. Vorsteuerausweis eingefügt ist. Auf der Einzahlungsseite findet sich regelmäßig zunächst ein Vortrag des KassenAnfangsbestan des; der auf der Auszahlungsseite vermerkte Saldo zwischen Ein und Auszahlungen stellt den KassenEnd bestand dar.

In der Bank geführte Aufzeichnungen der täglichen Kasseneinzahlungen und -auszahlungen. Der Bankkassierer stimmt anhand des Kassenbuches seine Kassenbestände ab.

Vorhergehender Fachbegriff: Kassenärztliche Vereinigung | Nächster Fachbegriff: Kassenhaltung



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Kontrollsystem | G-8 | postindustrielle Gesellschaft

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon