Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Neue Politische Ökonomie des Arbeitsmarktes

Obwohl sich die Wissenschaft über die notwendigen Schritte zum Abbau der Arbeitslosigkeit weitgehend einig ist, folgt die Politik diesen Ratschlägen nicht ohne weiteres. Dass häufig einzelne deregulierende Reformbemühungen am Arbeitsmarkt politisch entweder abgeblockt oder nach einiger Zeit wieder zurückgenommen werden, lässt sich politökonomisch erklären, wenn man die kurzfristigen Gewinner und Verlierer von Arbeitsmarktreformen identifiziert. Ursachenadäquate Reformen beseitigen Privilegien der Arbeitsplatzbesitzer, die in der Regel die politische Mehrheit stellen. Deshalb wird auch hohe Arbeitslosigkeit in einer Demokratie keineswegs schnell und immer abgewählt, da sie vermeintlich im Interesse der Mehrheit ist. Nur ein konsistentes Reformpaket aus beschäftigungsfördernder Politik kann dieses Problem relativ kurzfristig in den Griff bekommen. Ansonsten muss abgewartet werden, bis sich die Situation am Arbeitsmarkt und das wirtschaftliche Wachstum soweit verschlechtern, dass die Arbeitsplatzbesitzer mit ihrer eigenen wirtschaftlichen Lage schließlich so unzufrieden sind, dass sie auch ohne Entschädigungsleistung auf ihre Privilegien verzichten.

Vorhergehender Fachbegriff: Neue Politische Ökonomie | Nächster Fachbegriff: Neue Politische Ökonomik



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Gewinnanteilscheine | Bundesanstalt für Landwirtschaftliche Marktordnung (BALM) | Stammkunde

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon