Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Optionsscheinhandel

Der Handel mit Optionsscheinen ist hochspekulativ und daher risikoreich. Nichtsdestotrotz hat er in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Gehandelt wird dabei sozusagen das verbriefte Recht, bis zu einem bestimmten Zeitpunkt und zu einem bestimmten Wert z. B. Aktien oder auch Anleihen zu erwerben; der Wert wird Basiswert genannt. Allerdings sind spekulative Anleger nicht darauf erpicht, beim Verkauf des Optionsscheins diesen Basis wert zu erzielen.

Der Optionsscheinhandel zielt vielmehr darauf ab, die Warrants (Optionsschein) möglichst schnell wieder abzustoßen und dabei kräftige Kursgewinne zu machen. Optionsscheine sind p eiswerter als Aktien und Anleihen, reagieren aber äußerst sensibel auf Kursveränderungen, und ihr Kurs schlägt bei Kursschwankungen an der Börse selbst mit einem Vielfachen aus (sog. Hebelwirkung). Bei einer Kurserhöhung lassen sich mit Optionsscheinen also gute Gewinne machen, bei Kursverlusten kann der Anleger maximal das verlieren, was er zum Erwerb des Optionsscheines aufgewendet hat.

Vorhergehender Fachbegriff: Optionsscheine | Nächster Fachbegriff: Optionsschuldverschreibung



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Arbeitgeberverbände | Ibero-Amerika-Verein | Meldefristen für Zahlungen im Außenwirtschaftsverkehr

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon