Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Triade-Modell

Nach Ohmae (1985) lassen die Globalisierung von Produkten und Märkten, der rasche technische Fortschritt und neoprotek-tionistische Tendenzen einen neuen Unternehmenstyp, das Triade-Unternehmen, entstehen. Dessen Hauptmerkmal ist eine starke Wettbewerbsposition sowie eine Insiderposition in den Triade-Regionen USA, Europa und Japan. Das dazu geeignete Organisationsmodell ist die multiregionale Unternehmung mit Schwerpunkten in diesen drei Regionen. Durch technische Entwicklungen ist der Lohnkostenanteil in der Produktion soweit gefallen, dass nach Ansicht von Ohmae eine Produktionsverlageiimg in Entwicklungsländer nicht mehr vorteilhaft ist. Um die für die Produktion von High-Tech-Produkten notwendigen qualifizierten Arbeiter zu finden, bietet sich somit die Produktion in den Industrieländern der Triade an. Zudem kann .nach Ohmae gerade für die Triade-Märkte die These der Homogenisierung der Märkte von Levitt (1983, S. 92ff.) herangezogen werden.

Für die Einführung neuer Produkte schlägt Ohmae vor, das bisher vorherrschende »Wasserfall-Modell« eines sukzessiven Markteintritts in die verschiedenen Märkte durch ein »Sprinkler-Modell« zu ersetzen, bei dem ein Produkt in allen Triade-Märkten zeitgleich eingeführt wird (vgl. Perlitz, 2000, S. 143t).

Vorhergehender Fachbegriff: Triade | Nächster Fachbegriff: trial and error



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Qualitätszirkel | Fließhandel | Konjekturale Strategie

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon