Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Zwischenprüfung

für alle Eigenkapitalpositionen zu Lasten eines »sonstigen Ausgleichsposten« zu verrechnen. Bei Anwendung der modifizierten angelsächsischen Methode der Kapitalkonsolidierung (Kapitalkonsolidierung, angelsächsische) kommt auch die Verrechnung zu Lasten der Konzernrücklagen in Betracht. Die Veränderung des zwischengewinnbestandes im Vergleich zum Vorjahr führt in der Konzerngewinn und Verlustrechnung zu einer entsprechenden Änderung des Jahresüberschusses.

In der zwischenprüfung (gelegentlich auch als Vorprüfung bezeichnet) werden ausgewählte Prüfungshandlungen zur zeitlichen Entlastung der Jahresabschlußprüfung schon vor der Erstellung des Jahresabschlusses vollzogen. Vorgezogen werden kann die Bearbeitung all derjenigen Prüfungsgegenstände, die sich bereits abschließend beurteilen lassen. Üblicherweise werden die Anlagenwirtschaft, die Materialwirtschaft, der Zahlungsverkehr, die Lohn und Gehaltsabrechnung und vor allem das unternehmungseigene Überwachungssystem in die zwischenprüfung einbezogen. Die zwischenprüfung stellt überwiegend eine Formal oder Ordnungs-mäßigkeitsprüfung dar. Soweit materielle Prüfungen bereits vor dem Abschlußstichtag erfolgen, muß der Prüfer den in der zwischenprüfung noch nicht bearbeiteten Zeitraum in der nach dem Bilanzstichtag durchzuführenden Prüfung mit berücksichtigen.


Vorhergehender Fachbegriff: Zwischennachfrage | Nächster Fachbegriff: Zwischenprodukt



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Economic and Social Commission for Western Asia (ESCWA) | Anpassungsplanung | Bilanz der Ausgleichsposten zur Auslandsposition

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon