Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Nationale Zentralbanken des Eurosystems/ESZB

(NZB/NZBen). Das Europäische System der Zentralbanken (ESZB) besteht aus der Europäischen Zentralbank (EZB) und den nationalen Zentralbanken (NZBen) aller (zurzeit) 15 EU-Mitgliedstaaten. Der Begriff Eurosystem bezeichnet die EZB und die NZBen der Mitgliedstaaten, die den Euro eingefiihrt haben. Dazu gehörten Anfang 2003 die folgenden nationalen Zentralbanken: Belgien: Belgische Nationalbank — Nationale Bank van BelgieBanque Nationale de Belgique. http://www.bnb.be/sg/index.htm Deutschland: Deutsche Bundesbank. http://www.bundesbank.de/ Finnland: Bank von Finnland — Suomen Pankki — Finlands Bank. http://www.bof.fi/ Frankreich: Bank von Frankreich — Banque de France. http://www.banque-france.fr/ Griechenland: Bank von Griechenland — Bank of Greece. http://www.bankofgreece.gr/ Irland: Zentralbank von Irland — Central Bank of Ireland. http://www.centralbank.ie/ Italien: Bank von Italien — La Banca d\'Italia — Bank of Italy. http://www.bancaditalia.it/ Luxemburg: Zentralbank von Luxemburg — Banque centrale du Luxembourg (BCL). http://www.bcl.lu/html/fr/index.html Niederlande: Die Niederländische Bank — De Nederlandsche Bank. http://www.dnb.nl/ Österreich: Österreichische Nationalbank (OeNB). http://www.oenb.co.atl Portugal: Bank von Portugal — Banco de Portugal. http://www.bportugal.pt/ Spanien: Bank von Spanien — Banco de Espana. http://www.bde.es/ Die NZBen der EU-Mitgliedstaaten, die nicht am Euro-Währungsgebiet teilnehmen, sind Mitglieder des ESZB mit einem besonderen Status. Es ist ihnen gestattet, ihre jeweilige nationale Geldpolitik durchzuführen. Sie sind nicht am Entscheidungsprozess hinsichtlich der einheitlichen Geldpolitik für das Euro-Währungsgebiet und der Umsetzung dieser Entscheidungen beteiligt. Dänemark: Dänische Nationalbank — Danmarks Nationalbank. http://www.nationalbanken.dk/ Schweden: Schwedische Reichsbank — Sveriges Riksbank. http://www.riksbank.se/ Vereinigtes Königreich: Bank von England - Bank of England. www.bankofengland.co.uk

Vorhergehender Fachbegriff: Nationale Unternehmung | Nächster Fachbegriff: Nationaleinkommen



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Deckungskapital | Floorfonds | Corporate Governance Information and Forecasting Systems (CGIFOS)

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon