Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Risikoerhöhung

Nach einem Wohnungswechsel muss man eventuell mehr Prämie zahlen, wenn die neue Wohnung in einem Ort liegt, für den die Hausratversicherungsgesellschaft eine andere Risikoklasse vorsieht. Erhöht sich die Prämie, so kann der Versicherungsnehmer innerhalb eines Monats nach Mitteilung kündigen. Eine Risikoerhöhung findet auch statt, wenn man als neues Hobby Fallschirmspringen wählt und in einer privaten Unfallversicherung ist. Risikoerhöhungen müssen den Versicherungsgesellschaften immer mitgeteilt werden. Empfehlenswert ist hier eine absteigende oder progressiv fallende Versicherungssumme, die zudem bis zu 50 Prozent preiswerter als eine gleich bleibende Risikopolice ist. Anfänglich wird eine hohe Versicherungssumme abgedeckt, die im Laufe der Zeit immer niedriger wird, parallel zur Tilgung des Kredits oder der Hypothek. Um die Schulden aber tatsächlich in voller Höhe abzudecken, müssen sie immer dem aktuellen Darlehensstand angepasst sein. Meistens führen gerade die linearen Kürzungen der Versicherungssummen zu Unterdeckung. Die Versicherung sollte beim Kauf oder Bau eines Hauses oder einer Wohnung abgeschlossen werden - oft fordern dies auch Banken und Bausparkassen für den Fall, dass der Kreditnehmer stirbt.

Vorhergehender Fachbegriff: Risikoentscheidung | Nächster Fachbegriff: Risikofrüherkennungssysteme



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Submartingale-Modell | Branchenstruktur | ZENTGENO

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon