Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Treaty-Shopping

(Steuerrecht; Internationales).
Ein Steuerpflichtiger verschafft sich die Vorteile eines Doppelbesteuerungsabkommens, obwohl er in dem betreffenden Vertragsstaat nicht ansässig ist. Dies geschieht regelmäßig durch die Zwischenschaltung einer Kapitalgesellschaft. Solchen Gestaltungen hat der Gesetzgeber mit der Einführung des § 50d Abs. 1a EStG zu begegnen versucht, indem er bei bloßer Zwischenschaltung einer Kapitalgesellschaft die Entlastung von Quellensteuern versagt.
Im Fall des Treaty-Shopping („Sich-Einkaufen” in ein   Doppelbesteuerungsabkommen, DBA) gestaltet der Steuerpflichtige seine Verhältnisse so, dass er unter den An-wendungsbereich eines bestimmten DBAs fällt. Er kann auf diese Weise Vorteile dieses  DBAs beanspruchen, die ihm aufgrund der fehlenden   Ansässigkeit nicht zustünden. Um in den Genuss des Abkommens zu kommen, erfolgt die Zwischenschaltung einer Gesellschaft, die nur den Zweck verfolgt, die Abkommensvorteile in Anspruch zu nehmen. Das Treaty-Shopping ist die meist verbreitete Gestaltung einer (missbräuchlichen) Abkommensanwendung.

Vorhergehender Fachbegriff: Treaty-Override | Nächster Fachbegriff: Treffprinzip



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : face-to-face-sellers | T.V.A | Gesetz über das Kreditwesen (KWG)

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon