Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Erinnerung

Mahnung

Ziel vieler Werbebotschaften ist es, dass die Empfänger bestimmte Informationen lernen (Werbeziele). Diese Lernleistung kann man durch Messung der Erinnerung oder der Wiedererkennung der Werbebotschaft oder einzelner ihrer Elemente erfassen (s.a. Bekanntheitsgrad). Zur Messung der Er­innerung stehen der Werbewirkungsfor- schung sog. Recall-Tests in zwei Varian­ten zur Verfügung: - Freie Wiedergabe (Free oder Unaided Re­call) - Gestützte Wiedergabe (Aided Recall) Beim Free Recall-Test werden die Aus­kunftspersonen aufgefordert, das Gelernte frei, ohne jede Gedächtnisstütze, wiederzu­geben. Nicht gemessen werden beim Recall- Test passive Gedächtnisreste, also vage Erin­nerungsbilder, die im Augenblick der Befragung nicht bewusst sind. Mit dem Aided Recall-Test können dagegen sowohl aktive als auch passive Gedächtnisinhalte gemessen werden. Bei diesem Verfahren wird den Aus­kunftspersonen durch Vorgabe von Pro­duktkategorie, Markennamen oder -Symbo­len geholfen, sich zu erinnern. Diese Form der Erinnerungsmessung wird bspw. beim Impact-Test verwendet. Die Kritik an der Messung von Erinnerung und Wiedererken­nung ist in der Werbeforschung relativ groß. Recall- und Recognition-Tests reichen nicht aus, um den Werbeerfolg zu ermitteln, da die gemessenen Gedächtnisleistungen nur unzureichend mit den kaufrelevanten Ände­rungen des Verhaltens verknüpft sind.

Vorhergehender Fachbegriff: ERIM-Testmarkt | Nächster Fachbegriff: Erinnerung (Recall)



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : ASEAN Free Trade Area (AFTA) | Referenzzinssatz | Freiburger Schule

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon