Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Fremdwährungsanleihe

Anleihe, deren Emissionsdenomination nicht der des Währungsgebiets entspricht, in dem sie aufgelegt wird.

Das sind Anleihen, die in einer ausländischen Währung begeben werden, wobei hier praktisch alle Währungen in Frage kommen. Da die Zinsen in Europa sich aufgrund der Europäischen Währungsunion angeglichen haben, liegen hier Fremdwährungsanleihen bei der Rendite nicht oder nur geringfügig über den DM-Inlandsanleihen. Hohe Renditen bieten weiche Fremdwährungen, denn Staaten mit weicher Währung versuchen, mit hohen Zinsen ausländisches Kapital ins Land zu locken. Allerdings sind hier die Risiken auch besonders hoch. Einerseits muß ohnehin das Wechselkursrisiko beachtet werden. Andererseits sind die Verlustrisiken bei Emittenten von Fremdwährungsanleihen mit geringer Bonität erheblich Auslandsanleihen, High-Yield-Bonds). Zum dritten verlangen die Banken für die Ausführung einer Order zum Kauf von Fremdwährungsanleihen hohe Spesen. Fremdwährungsanleihen eignen sich vor allem für Spekulationen bei kurzfristigem Anlagehorizont.

(Währungsanleihe), Anleihe, die auf eine andere Währung als die Heimatwährung des Emittenten lau­tet. Siehe auch   Währungsmanagement (mit Literaturangaben).

Anleihe in einer anderen Währung als in der Landeswährung des Emittenten bzw. Investors.

Anleihe, deren Emissionsdenomination nicht der Währung des Landes entspricht, in dem sie aufgelegt wird.

Vorhergehender Fachbegriff: Fremdwährungsanlage | Nächster Fachbegriff: Fremdwährungsanleihen



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) | PESTEL-Analyse | Reichsmünzordnungen

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon