Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Investitionsentscheidungen unter Unsicherheit

Investitionsentscheidungen unter Unsicherheit liegen vor, wenn & Investitionskette mindestens eine Entscheidungsalternative mehrere Ergebnisse, z. B. im Hinblick auf die zu erwartenden Rückflüsse, möglich sind oder für denkbar gehalten werden. Die Entscheidungssituation in der Investitionspraxis ist ganz überwiegend durch das Vorhegen von Unsicherheit gekennzeichnet. Bei Entscheidungen unter Risiko sind dem Entscheidungsträger Wahrscheinlichkeiten für das Eintreten der relevanten Umweltzustände bekannt. Sie können sich zum einen als objektive Wahrscheinlichkeiten aus den empirischen Häufigkeitsverteilungen der Ergebnisse gleichartiger Entscheidungssituationen ergeben. Zum anderen können sie auf der Basis sub1 jektiver Erfahrung und Vorstellung 1 als Glaubwürdigkeitsziffern oder subjektive Wahrscheinlichkeiten ermittelt werden. Sind bei einer Investitionsentschei§ düng keine Wahrscheinlichkeiten fürdas Eintreten der möglichen Umweltzustände bekannt, so bezeichnet man dies auch als Ungewißheitssituation. Im Rahmen der Korrekturverfahren wird die Datenunsicherheit durch Zu oder Abschläge bei den Kalkülgroßen und / oder erhöhte RenditeGewinnanforderungen berücksichtigt. Demgegenüber verslichendie neueren Verfahren, wie Sensibüitätsanalysen, „» Risikoanalysen und » Entscheidungsbaumverfahrcn, die Auswirkungen der Unsichernot explizit aufzuzeigen.

Vorhergehender Fachbegriff: Investitionsentscheidungen unter Sicherheit | Nächster Fachbegriff: Investitionsergebniskontrolle



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : scientific management | Investitionskontrollamt | Valutaschuldverhältnisse

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon