Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Management by Motivation

(MbM) verhaltensorientiertes Management by- Konzept, das den "mündigen Mitarbeiter" in den Mittelpunkt der Betrachtungen stellt. Die Bedürfnisse der Mitarbeiter sind z. B. anhand der Bedürfnishierarchie von Abraham Mas- low zu analysieren, wobei davon ausgegangen wird, dass das Bedürfnis nach Selbstverwirklichung im Vordergrund steht. Die Befriedigung der Bedürfnisse soll durch verhaltensorientierte (nicht-monetäre) Anreize erfolgen, so dass die Leistungsmotivation der Mitarbeiter positiv beeinflusst wird. Massnahmen materieller Art wird nur eine kurzfristige Anreizfunktion zugeschrieben. Zur anhaltenden Motivierung der Mitarbeiter wird ein Massnahmenkatalog vorgestellt, z.B.: •   Einräumung eines grösseren Bereichs eigenständiger Verantwortung für den Mitarbeiter, •   Partizipation der Mitarbeiter an den zu erreichenden Zielen, •   Verschiebung des Verhältnisses von der Fremd- zur Eigenkontrolle. Die grundlegenden Annahmen über die Bedürfnisstruktur des Mitarbeiters und die Konsequenzen für das Führungsverhalten konnten durch empirische Untersuchungen zumindest teilweise bestätigt werden. Die Leistungsfähigkeit des Konzepts ist aber auch abhängig von den individuellen Persönlichkeitsstrukturen des Vorgesetzten und der Mitarbeiter sowie von sozialen Einflüssen. Eine Anpassung der angebotenen Massnahmen an die Führungssituation wird nicht vorgenommen, erscheint aber erforderlich.         

Vorhergehender Fachbegriff: Management by Ideas | Nächster Fachbegriff: Management by Objectives



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Preistypen | Economic Risk | OMV

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon