Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Reihenfolgeproblem

ein Problem im Rahmen der Ablaufplanung. In der industriellen Fertigung bei knappen Kapazitäten steht man häufig vor dem Problem, welche Arbeitsgänge bei der Bearbeitung von Fertigungsaufträgen anderen Arbeitsgängen vorzuziehen sind. Ziel ist es, diejenige Reihenfolge von Arbeitsgängen bzw. Aufträgen zu finden, die den Kriterien der Kostenwirtschaftlichkeit, Lieferbereitschaft, optimalen Kapazitätsauslastung, Minimierung der Durchlaufzeit Rechnung trägt. Insbesondere beschäftigt man sich auch damit, Methoden der Netzwerktechnik auf diese Probleme anzuwenden. Das Verfahren –+ RAMPS stellt einen hierfür vielversprechenden Ansatz dar. Ebenso sind die übrigen Verfahren des Operations Research, wie z.B. Warteschlangentheorie, Monte-Carlo-Methode und die Technik der Simulation in immer stärkerem Maße bei der praktischen Lösung des Reihenfolgeproblems heranzuziehen.

resultieren dadurch, dass beispielsweise die Bearbeitungsreihenfolge von Aufträgen an einer oder meh­reren Maschinen oder die Besuchsreihenfolge von Orten durch Personen oder Fahrzeuge optimal fest­gelegt werden sollen. Maschinenbelegungsprobleme und Rundreiseprobleme (Traveling Salesman Probleme) stellen damit spezielle Reihenfolgeprobleme dar, die mit entsprechenden Lösungsmethoden des Operations Research gelöst werden können. Siehe auch   Operations Research (mit Literaturangaben).

Vorhergehender Fachbegriff: Reihenfolgeplanung | Nächster Fachbegriff: Reihenfolgeprobleme



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Auflassungsvormerkung | Durchfrachtkonnossement (Durchfrachtrate, Through Bill of Lading) | Werbebartering

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon