Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Allensbacher Werbeträger-Analyse (AWA)

jährlich veröffentlichte Ergebnisdokumen­tation der Mediaforschung des Institutes für Demoskopie Allensbach, die u.a. die Reichweite von Zeitschriften, Zeitungen, Hörfunk, Fernsehen, Kino und Außenwer­bung enthält. Neben den Reichweitedaten enthält die AWA auch Angaben über die de­mographische Struktur der Mediennutzer, über Markt- und Zielgruppendaten und eine Beschreibung des Verbrauchsverhaltens der Zielgruppen. Die AWA als Markt-Media-Analyse ist besonders durch eine Einteilung der Ziel­gruppen nach psychographischen Kriterien gekennzeichnet, wie z. B. der Persönlich­keitsstärke. Die Erhebung erfolgt mit Hilfe eines Quota-Auswahlverfahrens und per­sönlichen Interviews bei der erwachsenen Bevölkerung der BRD und West-Berlins (bis 1990). Die Studie wird primär den Werbe­trägern, Verlagen, Agenturen und Werbe­treibenden zum Kauf angeboten.

Das Institut für Demoskopie veranstaltet jährlich eine Befragung zur Medianutzung und zu Konsumgewohnheiten. Die Ergebnisse beruhen auf der Befragung von rund 20 000 Personen bundesweit. Die AWA enthält Daten zur Reichweite von Printmedien, Rundfunkmedien, Kinowerbung und Aussenwerbung sowie Angaben zur Demographie der Mediennutzer und deren Verbraucherverhalten. Siehe auch   Medienökonomie (mit Literaturangaben). Internetadresse: www.awa-online.de.

Vorhergehender Fachbegriff: Allensbacher Werbeanalyse | Nächster Fachbegriff: Allfinanz



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Erfolgspotential | Baby-Bond | Wertpapier-Kennnummer

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon