Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Dow Jones STOXXsM Indices

Eine Reihe europäischer (Benchmark-)Indices, die von STOXX Limited, einem Joint Venture von Dow Jones & Company, Deutsche Börse AG, Euronext Paris SA und SWX Swiss Exchange ermittelt und veröffentlicht werden. Sie wurden am 26.02.1998 von der Deutschen Börse AG eingeführt. Dazu gehört der Dow Jones STOXXSM Total Market Index, ein Aktienindex für Europa. Er enthielt bei seiner Einführung 666 Titel, differenziert nach 19 Branchen. Er ist so konstruiert, dass er jeweils 80 % der Kapitalisierung der einbezogenen Märkte umfasst. Er wird an Handelstagen alle 15 Minuten neu berechnet. Der DJ STOXXSN TMI enthält als Teilmengen: Dow Jones EURO STOXXSN TMI für die Eurozone, Dow Jones STOXXSN NORDIC TMI für Skandinavien, Dow Jones STOXXSN ex UK TMI für Europa ex Vereinigtes Königreich und Dow Jones STOXXSN ex EURO TMI für Europa ex Eurozone. Diese beinhalten nur Aktien der entsprechenden Gebiete. Hinzu kommen weitere Untergliederungen und eine Vielzahl von Branchen-indices; insgesamt sind es 250 Indices, die sowohl als Kurs- wie auch als Performanceindices (jeweils in Euro und US-Dollar) berechnet werden. Blue-Chip-Indices sind z. B. der Dow Jones STOXX 50SM. Er umfasst 50 Aktien. In ihn fließen 16 Aktienmärkte Europas ein.

Vorhergehender Fachbegriff: Dow Jones Stoxx | Nächster Fachbegriff: Dow Jones Transportation Average



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Totalmodell | Handelssysteme, Filialisierende | Qualitätsmanagementinstrument

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon