Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Hochzinsanleihe

(High Yield Bond) wird von  Emittenten mit schlechter Bonität emittiert, die zum Risikoausgleich ei­ne deutlich über dem Marktniveau liegende Verzinsung des eingesetzten Kapitals bieten.

Bei einer Hochzinsanleihe, z. B. beim DAX (Deutscher Aktienindex), zahlen die Banken überdurchschnittlich hohe Zinsen. Damit ist jedoch das Risiko einer geringeren Kapitalrückzahlung verbunden. Steigt der DAX z. B. über einen bestimmten Schwellenwert, erhalten die Anleger dieser Anleihe weniger Geld zurück. Der Rückzahlungsbetrag wird dann nach einer von Anleihe zu Anleihe unterschiedlichen Formel berechnet. Bleibt der Index unter dem festgesetzten Stand, handelt es sich um eine hochverzinsliche Anleihe, bei der Kursgewinne zu erwarten sind.
Die Zinserträge sind zu versteuern. Solange der DAX unter dem festgelegten Wert bleibt, besteht wegen der hohen Zinsen die Chance auf steuerfreie Kursgewinne.

High Yield-Anleihen

Vorhergehender Fachbegriff: Hochwasserversicherungen | Nächster Fachbegriff: Hochzinsanleihen



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Beeinflussung | Auftragsfixe Kosten | Sozialleistungen

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon