Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Anrechnungszeiten

Zum Ausgleich von Nachteilen werden bei der Berechnung der Versicherungsjahre der in gesetzlichen Rentenversicherung Versicherten, die keine Beschäftigung gegen Entgelt ausüben konnten, und zwar ohne dass sie durch staatliche Eingriffe (sonst evtl. Ersatzzeiten) daran gehindert wurden, unter besonderen Voraussetzungen Anrechnungszeiten berechnet. Solche Zeiten sind z.B. Zeiten einer Krankheit, Schwangerschaft und Wochenbett, nachgewiesene Arbeitslosigkeit oder Bezug von Schlechtwettergeld. Die Anrechnung der Zeiten des Bezugs von Lohnersatzleistungen (wie z.B. Arbeitslosengeld) hat der Gesetzgeber in der Vergangenheit wiederholt umgestellt und auch in den 90er Jahren gelten unterschiedliche Regelungen. Diese Zeiten müssen ein versicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis unterbrochen haben. Zu den Anrechnungszeiten gehören aber auch Ausbildungszeiten nach Vollendung des 16. Lebensjahres (Schulausbildung, abgeschlossene Fach- oder Hochschulausbildung, Zeiten einer abgeschlossenen Lehre), wenn diese nicht versicherungspflichtig war. Anrechnungszeiten werden nur unter bestimmten Voraussetzungen (Nachweis entsprechender Beitragszeiten) angerechnet.                 

Vorhergehender Fachbegriff: Anrechnungsverfahren, körperschaftsteuerliches | Nächster Fachbegriff: Anrechtschein



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Bedürfnisstruktur | Visual Placement | Margin Account

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon