Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Außenhandelsinformationen

[s.a. Marktforschung] Für den erfolgreichen Aufbau und die Abwicklung des Auslandsgeschäftes sowie für die auf Dauer angelegte Bearbeitung ausländischer Märkte sind Außenhandelsinformationen unentbehrlich. Jedes aktive Auslandsmarketing setzt Außenhandelsinformationen voraus, die zuverlässig, aktuell und hinreichend ausführlich sind. Zwar werden auch bei einer nationalen Marktbearbeitung weitreichende Informationen benötigt, bei internationaler Unternehmenstätigkeit sind jedoch noch weitere Faktoren zu berücksichtigen und zu erfassen.

Dabei können die Informationsbereiche in fünf Kategorien eingeteilt werden (vgl. Meissner, 1995, S. 112ff.; Schulz-Rinne, 1989, Sp. 103):

1. Kundenverhalten

Viele Aspekte des Verhaltens oder der Einstellung der Konsumenten, die dem anbietenden Unternehmen im nationalen Markt selbstverständlich sind, müssen im Internationalen Marketing erst durch Marktforschung geklärt werden. Unter anderem müssen zur Segmentierung der jeweiligen Märkte (Marktsegmentierung) sowie zur optimalen Marktbearbeitung spezifische Daten häufig selbst erhoben werden (vgl. Tietz, 1989, Sp. 1454ff.).

2. Länderanalysen

Bei der Länderanalyse sind sowohl die Länderrisiken als auch andere Aspekte (z.B. Wirtschaftskonjunktur) zu untersuchen. Zudem ist das jeweilige Wirtschafts- und Steuerrecht einer detaillierten Analyse zu unterziehen.

3. Branchenberichte (Branchenanalyse) Neben den Länderanalysen ist auch eine differenzierte Betrachtung der interessierenden Branche in den jeweiligen Teilmärkten der Welt erforderlich, um zugleich ihre Entwicklungschancen zu beurteilen.

4. Wettbewerbsinformationen

Besonders relevant für die Bearbeitung eines ausländischen Marktes sind Informationen, die das Wettbewerbsumfeld betreffen. Dazu gehören z.B. die Wirtschaftsstruktur und die Marktverhältnisse. Aber auch Fragen des weiteren Umfelds, z.B. ta-rifäre und nicht-tarifäre Handelshemmnisse sind in diesem Zusammenhang zu ergründen.

5. Technologieinformationen.

Für das strategische Internationale Marketing benötigen Unternehmen oftmals Technologieinformationen. Die unterschiedlichen technischen Niveaus bzw. die unterschiedliche technische Verfügbarkeit von Produkten, Verfahren oder Dienstleistungen können als wesentlicher Faktor für wirtschaftliche Entwicklungs- und Transferprozesse gesehen werden. Die Beurteilung der Wettbewerbssituation in einzelnen Märkten und der Ein-fluss des Wettbewerbs muss deshalb im Zusammenhang mit den entsprechenden Technologieinformationen erfolgen.

Viele der benötigten Informationen können von bestehenden Einrichtungen bezogen werden (Außenhandel (s), Institutionen des). Neben diesen müssen auch eine Reihe von Daten primärstatistisch erhoben werden, die auf das spezielle Unternehmen zugeschnitten sind (vgl. Tietz, 1989, Sp. 1454E).

Vorhergehender Fachbegriff: Außenhandelsgeschäft | Nächster Fachbegriff: Außenhandelskalkulation



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken




   
 
 

   Weitere Begriffe : Präferenz-Ursprungsnachweis | Lohnindexierung | Körperschaftssteuer

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon