Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

commodity swap

Rohstoffswap communication audit besondere Form der Kommunikationsanalyse. Hierbei werden Organisationsmitglieder in bezug auf ihr Kommunikationsverhalten beobachtet bzw. befragt. Darüber hinaus erfassen die Organisationsmitglieder ihre Kommunikationskontakte selbst auf vorgefertigten Bögen (Eigenerfassung). Die gesammelten Daten werden mittels Netzwerkanalyse ausgewertet, die in Form eines Datenverarbeitungsprogramms (z.B. NEGOPY) zur Verfügung steht. Ergebnis sind Aussagen über die Kommunikationsbeziehungen der Organisationsmitglieder. Dabei wird typischerweise die Frage "Wer kommuniziert mit wem wie häufig" beantwortet. Diese quantitative Erfassung der Kommunikationsstrukturen wird durch qualitative Erhebungen ergänzt. So werden z.B. Relationen zwischen angeforderter und erhaltener Information, Rechtzeitigkeit der erhaltenen Information, Kommunikationsklima etc. erfasst. Sind aufgrund dieser Analyse Kommunikationsstörungen festzustellen, so werden Modifikationen an der formalen Kommunikationsstruktur oder an den technischen Hilfsmitteln (Kommunikationstechniken) vorgenommen. Zudem versucht man in Form von Gesprächen mit den Organisationsmitgliedern deren individuelles Kommunikationsverhalten zu verändern, z. B. mit dem Instrumentarium der Organisationsentwicklung. Ziel des communication audit ist es,  organisationale Kommunikation so zu gestalten bzw. zu reorganisieren, dass eine grösstmögliche Effizienz der Organisation erreicht wird.              Literatur: Rogers, E. M./Kincaid, D. C., Communication Networks, New York 1981.  

Vorhergehender Fachbegriff: Commodity Option | Nächster Fachbegriff: Commodity-Agreement



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Besondere Versicherungsbedingungen | International Labour Organization | GASP

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon